Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Seminare und Schulungen

Zur Förderung Ihrer persönlichen Kompetenz in Gesundheit und Krankheit möchte ich Sie in Erweiterung und Vertiefung Ihrer Kenntnisse unterstützten.

Ich möchte Sie darauf hinweisen dass die Inhalte der Seminare immer einen therapeutischen Effekt in unterschiedlicher Intensität bei den Teilnehmern auslösen (können), deshalb behalte ich mir den Zugang zu bestimmten Seminaren nach Abwägung des persönlichen Hintergrundes anfragender Teilnehmer vor.

Von mir werden für das Jahr 2019/2020 bislang folgende Seminare angeboten:

 

Work-Shop-Reihe   Gesundheit & Krankheit

Die Dynamik von Gesundheit und Krankheit basiert auf einer angelegten Kompetenz eines Körpers auf Basis genetischer Grundlagen. Durch Entwicklung über die Kindheit hinweg erlernt jeder Mensch individuell seine EIGENE Dynamik von Krankheit und Gesundheit. Erkenntnisse der Neurologie und Psychologie ermöglichen eine fortlaufende Einflussnahme und Korrektur. Die Grundlage eines belastbaren Niveaus von Gesundheit und dessen fortlaufende Entwicklung und Korrektur ist INFORMATION. Information als WISSEN eröffnet jedem Menschen bis zu einem gewissen Maß die Selbstregulation/Selbststeuerung seiner Gesundheit und die Verhinderung von Krankheit.

Ich möchte Ihnen die Informationen anbieten, die Sie zum Erkennen Ihrer Selbstregulation benötigen und die der Erhaltung Ihrer Gesundheit entgegen kommen, die Erarbeitung Ihrer Themen werde ich begleiten. Durch Vorträge, aktive Dynamiken der Teilnehmer und einem digitalen Austausch können Sie Ihr eigenes Projekt Gesundheit und Krankheit umsetzen.

Anbieten möchte ich Ihnen eine Abfolge von Work-Shop Terminen und eine integrierte individuelle Begleitung zu folgenden Daten und Inhalten (nicht einzeln buchbar):

  • Work-Shop 1 -   7. September 2019 - Hintergründe der Entwicklung eigener                                                                                       Gesundheit (Bezüge zur Genetik/Sozialisation/                                                                       Werte/ informelle Beeinflussung)
  • Work-Shop 2 - 19. Oktober 2019 - Bewusste und Unterbewusste Regulation meiner                                                                  körperlichen Reaktionen und der Weg zur                                                                                Korrektur
  • Work-Shop 3 - 16. November 2019 - Bedeutung eigner Bindungsstrukturen und deren                                                                  Korrektur (Abhängigkeiten/Zeitmanagement/                                                                          Burn Out)
  • Work-Shop 4 - 14. Dezember 2019 - Korrespondenzen des Nervensystems über                                                                              Schmerzen, Kreislaufregulation, hormonelle                                                                            Störungen u.a.)

 

Work-Shop-Modalitäten

110 € pro Person und Work-Shop-Tag, inlcusive Kaffeepausen, Mittagessen und Tischgetränke

Robert-Schuman Haus Trier - jeweils von 9.00 - 17.00 Uhr

Dozent: Peter-Matthias Kiefer/Heilpraktiker/Krankenpfleger/Unterrichtspfleger

Professur und Venia Docendi am Branch Campus der Universidad Azteca Chalco/Mexiko bei der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheit und Entwicklung ARGE e.V. & Universitärer Branch Campus in Graz/Seggau (Österreich)

  

 

Impulsvortrag – Autoritarismus und der Bezug zu rechtsradikalen Dynamiken

Wir werden tagtäglich zunehmend mit Diskussionen und Ereignissen rund um das Thema „Rechts“ konfrontiert. Insbesondere durch unsere geschichtliche Vergangenheit in Deutschland wird das Thema mit einem hohen Grad an Priorität belegt. Die Dynamik dieser Entwicklung wird von den politischen Parteien ausgiebig als Auseinandersetzung ausgetragen, die psychologische, soziologische und geschichtliche Betrachtung beschreibt Hintergründe zur Entstehung und Entwicklung dieser Dynamik, die in der politischen Diskussion kaum zum Vorschein kommen. Im Vortrag möchte ich Sie über diese Hintergründe und Ansätze zur Lösung einer solchen Entwicklung informieren, vielleicht eine Gelegenheit, um Schritte zu gehen oder Wege zu sensibilisieren, denn Jeder trägt seinen Anteil daran.

Termin: 18.10. von 19-21 Uhr im Robert-Schuman-Haus Trier

30 € pro. Person inklusive Tischgetränke

 

Dozent: Peter-Matthias Kiefer/Heilpraktiker/Krankenpfleger/Unterrichtspfleger

Professur und Venia Docendi am Branch Campus der Universidad Azteca Chalco/Mexiko bei der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheit und Entwicklung ARGE e.V. & Universitärer Branch Campus in Graz/Seggau (Österreich)

 

  

Träume – Hintergründe-Bedeutung-Entwicklung

Träume sind eine Form von „Kommunikation“ die vom Gehirn ausgeht. Die Träume korrespondieren Themen die uns womöglich „nicht bewusst“ sind, sie beschreiben „Entwicklung“ und „Verständnis“ und bereichern damit die Abläufe im täglichen Leben. Begonnen mit empirischer Betrachtung ist es heute möglich die tiefenpsychologische Bedeutung und den Bezug zur eigenen ICH-Persönlichkeit darzustellen. Dieses Seminar ist gekennzeichnet durch Vermittlung von Inhalten und damit verbundener eigener Reflektion-d.h. es können auch emotionale Reaktionen ausgelöst werden.

10 Termine-ab 20.10/17.11/15.12/12.01.2020/09.02/08.03/05.04/17.05/07.06/28.06 im Robert-Schuman-Haus Trier jeweils 13-16 Uhr (Termine nicht einzeln belegbar

40 € pro. Person und Termin inklusive Tischgetränke/Kaffee und Gebäck

 

Dozent: Peter-Matthias Kiefer/Heilpraktiker/Krankenpfleger/Unterrichtspfleger

Professur und Venia Docendi am Branch Campus der Universidad Azteca Chalco/Mexiko bei der Arbeitsgemeinschaft für Gesundheit und Entwicklung ARGE e.V. & Universitärer Branch Campus in Graz/Seggau (Österreich)

 

 

Übernachtungen anfragen bei:

- Robert-Schuman-Haus Trier  +49 (0) 651 88105-0

- Gästehaus Brüderkrankenhaus Trier +49 (0) 651-208-     2100

- Touristinformation Trier  +49 (0) 0651 97808-0

 

  

Nutzen Sie bitte für Ihre Nachfragen oder Anmeldungen: 

Telefon: 0049-6582-99000

oder 

Kontaktformular

 

 

Datenschutz 

Es ist mir ein Anliegen, Ihre  personenbezogenen Daten zu schützen. Nach der EU-Datenschutz-Verordnung (DSGVO) bin ich verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck in meiner Praxis Daten erfasst, gespeichert oder weitergeleitet werden. Außerdem finden Sie in dieser Information auch eine kurze Übersicht zu Ihren Rechten im Rahmen des Datenschutzes.

 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung in der Praxis

Name

Peter-Matthias Kiefer / Heilpraktiker

Praxisname

Praxis für Integrative Gesundheitsförderung und Homöopathie

Adresse

Hammer Weg 11 / 54441 Taben-Rodt

E-Mail/Telefon

kiefer.kiefer@t-online.de / 0049-6582-99000

Datenschutzbeauftragter:

Für diese Praxis nicht erforderlich

 

Zweck der Verarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund der gesetzlichen Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Heilpraktiker und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.

Bei den Daten, die ich verarbeite, handelt es sich insbesondere um Ihre Adressdaten um die gewünschten Informationen zu Aus- und Weiterbildung zu übermitteln. Die Daten werden verschriftlicht und digitalisiert gespeichert.  

Möchten Sie die notwendigen Informationen nicht geben, kann eine Übermittlung von Informationen nicht erfolgen!

 

Empfänger Ihrer Daten

Ich übermittle Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt/vorgegeben ist oder Sie eingewilligt haben. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung Ihrer Daten gegebenenfalls an weitere berechtigte Empfänger sofern schriftlich vereinbart.

 

Speicherung Ihrer Daten

Ich bewahre Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung des Bildungsablaufes im Rahmen der gesetzlichen Anforderungen erforderlich ist und die Aufbewahrung Ihrerseits nicht widerrufen wurde. Nach 10 Jahren werden die Daten gelöscht und Ihre Unterlagen vernichtet. 

 

Ich bin verpflichtet Ihre Daten als BACKUP zu speichern, eine Kopie als Backup wird einmal wöchentlich auf einer separaten Festplatte vorgenommen ohne dass ein Zugang zum Internet hergestellt wird.

Das Computersystem wird geschützt vom Schutzprogramm NORTON SECURITY DELUXE und NORTON 360, zur Updatepflege nimmt der Computer ebenfalls Kontakt zum Internet auf. Das Programm sichert Ihre Daten vor dem Zugriff über das Internet.

 

Überlassene Kontodaten zum Lastschriftmandat werden zum Internetbanking im Rechnersystem bei der Sparkasse Trier hinterlegt. Die Kommunikation meines Rechnersystems mit dem Internet erfolgt nur über gesicherte https:/ Verbindungen. Die in der Behandlungsvereinbarung überlassenen Kontodaten werden im Original in Ihre Verwaltungsakte eingelegt und abgeschlossen aufbewahrt.

 

Ihre Rechte zum Datenschutz

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen und Sie können die Berichtigung falscher Daten verlangen. Unter bestimmten Voraussetzungen steht Ihnen das Recht auf Löschung Ihrer Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf rechtlicher Basis.

Bei Einwilligung haben Sie das Recht, diese für die zukünftige Verarbeitung  zu widerrufen.

Eine Teilnahme an Bildungsabläufen kann dann nicht weitergeführt werden.

 

Rechtliche Grundlagen

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Artikel 9 Absatz 2, h. der DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr.1 b. des Bundesdatenschutzgesetzes.

 

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Sie haben das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

Postfach 3040

55020 Mainz

Telefon: 06131/208-2449    Telefax: 06131/208-2497

E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de           www.datenschutz.rlp.de

 

Daten:

 

Adresse:

Auditorium Health  

Inhaber: Peter-Matthias Kiefer / Heilpraktiker

Hammer Weg 11 / 54441 Taben-Rodt

 

Telefon:

0049-6582-99000

 

Telefax:

0049-6582-99001    

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.